Mit jeder Bestellung 2 Proben gratis Ab 40 € Versandkostenfrei in DE Tee von Traditionellen Teegärten
Shopping cart
0,00€

China besitzt ein immens großes Territorium und entsprechend groß ist auch die Fläche, auf welcher Tee angebaut wird. Insgesamt wird auf 1,5 Millionen Hektar Fläche Tee angebaut. Das entspricht in etwa der Anbaufläche für Gerste in Deutschland.

Die besten Anbaugebiete liegen zum einen in den Bergregionen im Süd-Osten des Landes, dazu zählen vor allem die Regionen Fujian, Zhejiang und Anhui. Außerdem gibt es noch einige hervorragende Anbaugebiete in Küstennähe, welche sich vor allem durch ihr milderes und feuchteres Klima auszeichnen. Ganz im Süden liegt noch die ursprünglichste Region in China: Yunnan.

Es heißt, dass in dieser Region der Tee Anbau ursprünglich begonnen hat. Auf Grund der großen geographischen und klimatischen Unterschiede schmecken Tees aus jeder der chinesischen Regionen stark anders. Traditionelles Wissen um die Verarbeitung hat oft auch eine lange Tradition in der ursprünglichen Anbauregion. Daher ist die Ursprungsregion ein wichtiges Qualitätsmerkmal bei chinesischem Tee.

Zeigt alle 50 Ergebnisse

Tee aus dem Reich der Mitte

China hat die älteste und umfangreichste Teetradition. Es ist stark davon auszugehen, dass der Tee Anbau vor über Viertausend Jahren in China begonnen wurde. Die Erste Abhandlung genannt „Cha Jing“ oder das Buch über den Tee stammt von dem chinesischen Gelehrten Lu Yu (733 – 804).

Er wurde in einem Zen Kloster großgezogen reiste aber als junger Mann durch China, um Tee und Heilkräuter zu studieren. Er war unter anderem der Erste, der den Einfluss des Wassers auf die Qualität des Aufgusses beschrieben hat. Viele der heute noch verwendeten, traditionellen Herstellungs- und Lagermethoden gehen auf Lu Yu zurück.

Durch die Jahrtausende alte Teekultivierung sind chinesische Tee Kultivare als besonders aromatisch berühmt. Dies wird noch dadurch gefördert, dass in China Tee nach der Ernte traditionell im heißen Wok kurz geröstet wird, um die Oxidation zu stoppen. Dadurch entstehen meist sehr spannende Röstaromen.

Sein Aufguss ist wie der süßeste Tau direkt vom Himmel.
china1
china2
china3