Mit jeder Bestellung 2 Proben gratis Ab 40 € Versandkostenfrei in DE Tee von Traditionellen Teegärten
Shopping cart
0,00€

Meng Ding Gan Lu, Grüner Tee aus Sichuan, China

ab 5,95

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Meng Ding zählt zu den hochwertigsten und seltensten Grüntees aus China. Die Knospen werden aufwändig von Hand geerntet und sofort weiterverarbeitet. Der Meng Ding Tee begeistert mit fruchtigen Aromen und einem dezenten Orchideen Geruch. Dazu mischen sich vollmundige vegetale Aromen von frischem Kräutern, welche eine sehr vollmundige Tasse erzeugen. Der Geschmack ist mild und erfrischend.

Artikelnummer: 10143 Kategorien: , ,

Beschreibung

Ein Grüner Tee aus den Nebeltälern der an süßlichen Tau errinnert

Dieser Tee stammt von dem Berg Meng Ding, welcher an das Hochplateau des Himalaya Gebirges angrenzt. Dort staut sich oft der Nebel am Himalaya Gebirge, was dazu führt, dass die Teepflanzen weniger Sonneneinstrahlung bekommen und besonders mild werden. Meng Ding bedeutet eigentlich Nebelgipfel. Da der Meng Ding Tee so besonders süßlich und mild schmeckt wird der Name des Tees auch oft als „süßer Tau“ bezeichnet. Der Tee wurde ursprünglich vor gut 2.000 Jahren in dem Taoistischen Tempel des Meng Ding Berges angebaut. Meng Ding zählt zu den hochwertigsten und seltensten Grüntees aus China. Die Knospen werden aufwändig von Hand geerntet und sofort weiterverarbeitet. Das sieht man bereits an den kleinen und filigranen Blättern mit hohem Knospen Anteil.
Das besondere Klima des Hochgebirges sorgt außerdem für einen besonders milden Geschmack und einen sehr aromatischen Tee. Der Meng Ding Tee begeistert mit fruchtigen Aromen und einem dezenten Orchideen Geruch. Dazu mischen sich vollmundige vegetale Aromen von frischem Kräutern, welche eine sehr vollmundige Tasse erzeugen. Der Geschmack ist mild und erfrischend. Der Tee hinterlässt eine leichte süße im Abgang. Er ist leicht adstringierend und dadurch angenehm erfrischend.

Terroir: China, Suchian, Meng Ding
Anbauhöhe: 1.100 m.N.N.
Ernte: Frühjahr 2020
Cultivar: Tu cha
Anbaumethode: Naturnaher Anbau, pestizidfrei
Verarbeitung: Von Hand geerntet und traditionell verarbeitet
Qualität: 93/100

ziehzeit
ZIEHZEIT

Tee für 1 – 2 Minuten ziehen lassen.

Menge
TEE MENGE

3 – 4 g pro Tasse / 2 Teelöffel pro 250 ml

temperatur
WASSERTEMPERATUR

70 ° C heißes Wasser verwenden

Teekanne1
TEEKANNE

Am besten geeignet ist eine Yixing Teekanne

Tee aus der Region

wuyi_top

Ursprung des Tees

Teeregion Fujian in China

Im Südosten des Landes gibt es mehrere berühmte Anbaugebiete. Die ursprünglichste davon ist Fujian, bekannt für weltberühmte Tees wie Anxi Tie Guan Yin, Bai Mu Dan, Da Hong Pao, Qi Lan und Mi Lan Xiang. Dies liegt neben dem feucht-warmen Klima vor allem an dem Nährstoffreichen Lehmboden der Region.

Besonders begehrt sind Tees aus der Region der Wu Yi Berge. Das etwas härtere Klima der Bergregion sorgt für besonders aromatische Tees. Die abgeschiedene Lage hat ausserdem dazu beigetragen traditionelle Verarbeitungstechniken bis heute zu erhalten. Fujian wird von vielen außerdem als Geburtsstätte des Weißen Tees gesehen. Weiße Tees vor allem aus Fuding gelten weltweit als die Besten Weißen Tees.

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.

Header

5 € GESCHENKT
Für Neukunden ab einem Bestellwert von 20 €. Zum Newsletter anmelden und Rabatt-Code bekommen!