Long Jing (Dragon Well) Grüner Tee von Hangzhou, Zhejiang China

Long Jing (Dragon Well) Grüner Tee von Hangzhou, Zhejiang China

8,9534,95

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Long Jing Grüner Tee ist einer der hochwertigsten Tees aus China. Dieser hervorragende Grüntee hat dezente Röstnoten welche etwas an geröstete Kastanien erinnert. Er schmeckt fruchtig-süß, gefolgt von einer dezenten Bittere. Ein komplexes und intensives Geschmackserlebnis. Hervorragender chinesischer Grüntee der Spitzenklasse aus pestizidfreiem Anbau. 100/100

Schlüsselworte: , ,
Auswahl zurücksetzen
  • Beschreibung
  • Zusätzliche Information

Beschreibung

Hangzhou die ursprünglichste Region für Grüntee

Dieser hervorragende Drachenbrunnentee kommt aus Hangzhou der ursprünglichen Region dieser Teesorte. Der Name bezieht sich auf einen antiken Brunnen dieser Gebirgskette. Bei diesem wurden die Cultivare für diesen Tee zum ersten Mal angebaut. Das milde, häufig bewölkte Klima mit vielen Niederschlägen trägt zu dem einmalig milden und süßen Geschmack der Knospen und Blätter der Tees dieser Region bei.

Die Blätter für diesen Tee wurden im Frühjahr gepflückt und sind daher voll mit Vital- und Aromastoffen. Nach der Ernte wurden die Blätter von Hand in einer heißen Wok Pfanne geröstet, um sofort die Oxidation zu stoppen. Dies gibt dem Tee das für die Sorte typische Aroma nach gerösteten Kastanien.

Bei diesem sehr hochwertigen Tee sind die Blätter und Knospen sehr schmal und gleichmäßig und zeichnen sich durch eine hellgrüne Farbe aus. Der Aufguss ist sehr samtig und intensiv aromatisch mit einem besonders langen Nachgeschmack.

Der Tee kann mehrmals aufgegossen werden und die Blätter eignen sich hervorragend, um nach dem Aufguss als Snack gegessen zu werden.

Traditioneller Anbau und schonende Verarbeitung garantieren herausragenden Geschmack. Enthält besonders viele Antioxidantien und Catechine. Laufende Kontrolle auf Inhaltsstoffe, Pestizidfreiheit u.a. Verunreinigungen.

  • Terroir: China, Zhejiang Provinz, Hangzhou
  • Anbauhöhe: 100 – 300 m.N.N.
  • Ernte: Frühjahr 2018 vor dem Qing Ming Fest
  • Cultivar: Long Jing 43
  • Anbaumethode: Naturnaher Anbau, pestizidfrei
  • Verarbeitung: Handgeröstet im Wok
  • Inhaltsstoffe: Enthält besonders viel der Antioxidantien und Catechinen
  • Qualität: 100/100
ziehzeit Long Jing (Dragon Well) Grüner Tee von Hangzhou, Zhejiang China

ZIEHZEIT

Tee für 1 – 2 Minuten ziehen lassen
Menge Long Jing (Dragon Well) Grüner Tee von Hangzhou, Zhejiang China

TEE MENGE

4 – 5 g pro Tasse / 2,5 – 3 Teelöffel pro 250 ml
temperatur Long Jing (Dragon Well) Grüner Tee von Hangzhou, Zhejiang China

WASSERTEMPERATUR

75 – 85 ° C heißes Wasser verwenden
Teekanne1 Long Jing (Dragon Well) Grüner Tee von Hangzhou, Zhejiang China

TEEKANNE

Am besten geeignet ist der Gaiwan

Zusätzliche Information

Gewichtn.a.
Gewicht

20 g Washipapier Aromaschutztüte, 50 g Washipapier Aromaschutztüte, 80 g Geschenkdose mit Holzdeckel

zeijang_top

Ursprung des Tees

Teeregion Zhejiang in China

Südlich des Yangzi Jiang Flusses liegt die Provinz Zhejiang und Anhui, welche zu den größten Teeanbauregionen Chinas gehören. Diese sehr bergige Region beheimatet einige der höchstgelegenen Teegärten Chinas. Die Berg- und Hanglage dieser Teegärten ist hervorragend für Spitzentees geeignet. Besonders viel Sonnenlicht und eine gute Drainage durch den Steinigen Boden sorgen für besonders aromatische Tees. Der meist rote Lehmboden ist nicht nur gut für den Teeanbau, sondern hat auch einige der berühmtesten Teekannen der Welt hervorgebracht. Diese Yixing Teekannen werden von Meistertöpfern in aufwändiger Handarbeit hergestellt und genießen hervorragenden Ruf für die ursprüngliche Teezubereitung.

Zhejiang ist eine Küstenprovinz, welche vor allem für ihre hervorragenden Grüntees bekannt ist. In dieser Region ist das Klima besonders mild und die Niederschläge zahlreich. Für die Herstellung von Grünem Tee sind in dieser Region zahlreiche traditionelle Methoden wie Long Jing und Anji Bai Cha bekannt.

map_zeijang
zeijang2
wuyi_klein2

Tee aus der Region