Blog

Gyokuro einer der edelsten und teuersten Grüntees aus Japan

Der japanischen Grüntee Gyokuro ist ein Destillat der japanischen Tee Kunst. Für den Gyokuro Tee werden nur Knospen aus der Frühjahrsernte verwendet. Diese werden vor der Ernte für mehrere Wochen beschattet. Dadurch ist der Tee besonders mild und gleichzeitig extrem reich an Vitalstoffen. Allen voran der Aminosäure Theanin. Diese sorgt für den besonderen Umami Geschmack und die anregende und gleichzeitig entspannende Wirkung dieses Tees. Gyokuro bedeutet auf Japanisch „edler Tautropfen“. Es ist einer der edelsten und teuersten Grüntees. Die Farbe [...]

Jetzt lesen...

Gelber Tee ist die seltenste aller Teesorten

Gelber Tee ist die mit Abstand seltenste Teesorte. Gelber Tee war lange Zeit nur dem chinesischen Kaiser vorbehalten und entsprechend wurde das Wissen um die Herstellung und Zubereitung weitestgehend geheim gehalten. Daher gibt es bis heute nur einige wenige Dörfer in China, in denen das Wissen um die Herstellung dieser kaiserlichen Teesorte noch erhalten ist. Einen schönen Vergleich gibt es dazu übrigens auch in der deutschen Geschichte. Insbesondere in der Bayerischen. Lange Zeit war auf Grund des Reinheitsgebotes für Bier [...]

Jetzt lesen...

Bi Luo Chun ist ein herrlicher Frühjahrs Grüntee aus China

Bi Luo Chun Grüner Tee (auch Pi Luo Chun genannt) ist einer der besten und ursprünglichsten Grüntees aus China. Bi Luo Chun bedeutet so viel wie „Jade Schnecke des Frühlings“. Der Name geht darauf zurück, dass der Tee im Frühling geerntet wird und nach der Ernte zu kleinen Schneckenförmigen Kugeln verdreht wird. Original Bi Luo Chun kommt aus den Teegärten der Dong Ting Berge. Dieser besondere und sehr seltene Tee wird dann auch Dong Ting Bi Luo Chun genannt. Die [...]

Jetzt lesen...

Mao Feng Tee: Eine naturbelassene Grüntee Spezialität

Der Name Mao Feng beschreibt eigentlich keine Teesorte, sondern eine spezielle Ernte und Verarbeitungstechnik. Es gibt daher sowohl Grüne als auch Schwarze Mao Feng Tees. Der Ursprung des Mao Feng Tees liegt am Fuß des Huang Sha (Gelber Berg) Gebirges. Daher kommen die berühmtesten Mao Feng Tees auch aus Huang Sha wie z.B. der Grüne Tee: Huang Sha Mao Feng oder der Schwarze Keemun Mao Feng Tee. Die Herstelltechnik für Mao Feng Tee wurde im 19. Jahrhundert (ca. 1875) von [...]

Jetzt lesen...

Milch Oolong Tee ist einer der cremigsten Tees und das ganz ohne Milch. Wie ist das Möglich?

Oolong Tees sind unter anderem wegen ihres cremigen Geschmacks beliebt. Der Milch Oolong Tee verdankt seinen Namen dem Tee Kultivar Jin Xuan bei dem der cremige Geschmack besonders intensiv ausgeprägt ist. Das Jin Xuan Kultivar wurde 1980 in Taiwan entwickelt. Jin Xuan bedeutet übersetzt soviel wie Goldene Lilie. Bei der Herstellung von Original Jin Xuan Milch Oolong kommt der Tee oder die Teeblätter niemals in Kontakt mit Milch. Das cremige Aroma kommt allein durch die natürlichen Inhaltsstoffe des Teeblattes zustande. [...]

Jetzt lesen...

Genmaicha Tee, der einzige aromatisierte Grüntee Japans

In Japan werden Tees normalerweise pur genossen. Also ohne Aromen oder sonstige Zugaben. Eine der wenigen Ausnahmen davon ist der Tee Genmaicha. Dieser Tee besteht normalerweise aus Bancha Teeblättern gemischt mit geröstetem Reis. Manchmal werden auch Sencha Blätter als Grundlage verwendet. Historisch ist dieser Tee vor allem aus ökonomischen Gründen entstanden. Es gibt viele Legenden über die Entstehung von Genmaicha. Angefangen von einem Diener eines Samurai, der versehentlich Reis zum Tee mischte und für das Missgeschick mit seinem Leben bezahlen [...]

Jetzt lesen...

GABA Tee (Gabalong, Gabaron) ein Funktionstee mit beruhigender und entspannender Wirkung

Gaba Tee erfreut sich seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit. Das ist nicht überraschend, den seit seiner Entwicklung werden kontinuierlich neue gesundheitliche Wirkungen dieses Tees mit Studien belegt. Kein anderer Tee, vielleicht sogar kein anderes Lebensmittel, bietet so viele gesundheitliche Vorteile bei gleichzeitig hervorragendem Geschmack. GABA Tee beschreibt in erster Linie eine Verarbeitungstechnik und weniger eine konkrete Teesorte. GABA Tee kann in der Regel sowohl aus Grüntee (Gabaron, meist aus Japan), Oolong Tee (Gabalong, meist aus Taiwan oder China) sowie [...]

Jetzt lesen...

Bancha Tee der klassische japanische Grüntee

Bancha Tee ist ein klassischer Japanischer Grüntee. Bancha bietet z.B. eine wundervolle Basis für Teegetränke wie Eistee oder Früchtetee. Er ist auch ein sehr schönes Begleitgetränk für Teezeremonien um den anspruchsvollen Geschmack von Sencha oder Gyokuro zwischen den Aufgüssen der Teezeremonie auszugleichen. Bancha Tee dient außerdem als Grundlage für viele andere japanische Teespezialitäten wie z.B. Genmaicha oder Houjicha. Beim Bancha Tee sagt der Name bereits viel über den Tee aus. Bancha bedeutet auf Japanisch etwa so viel wie gewöhnlicher Tee, [...]

Jetzt lesen...

Kaiserlicher Jasmin Tee Genuss

Ein vollmundiger Tee mit intensivem Jasmin Aroma und süßlichen Honignoten. Doch wie wird diese Köstlichkeit hergestellt? Die Zugabe von Jasmin Blüten zu Tee ist in China eine klassische Methode der Aromatisierung. Die Kaiserlichen Jasmin Perlen ist die Vollendung dieser Zubereitungsform. In China gibt es viele natürlich aromatisierte Tees, zum Beispiel mit Osmanthus Blüten oder Orangenschalen. Oft wird diese Technik angewendet, um einfache, charakterschwache Tees aufzuwerten. Nicht jedoch bei den Kaiserlichen Jasmin Perlen. Hier treffen exzellenter Tee mit einem hohen Knospen Anteil [...]

Jetzt lesen...

Long Jing Tee der Champagner unter den chinesischen Grüntees.

Wir sprechen also beim Long Jing Tee vom besten Tee aus der renommiertesten Anbauregion. Warum dieser Tee einen so hervorragenden Ruf hat und ob er diesem gerecht wird, wollen wir in diesem Artikel näher betrachten. Longjing Tee ist eine der ältesten Teesorten. Die ersten Anbauaufzeichnungen lassen sich um mehr als 1.200 Jahr zurückdatieren. Das Dorf Longjing in Hangzhou ist wohl der authentischste Ort, an welchem dieser Tee heute noch angebaut wird. Das Dorf liegt am Rande des Westsees (Xi Hu) [...]

Jetzt lesen...