Mit jeder Bestellung 2 Proben gratis Ab 40 € Versandkostenfrei in DE Tee von Traditionellen Teegärten
Shopping cart
0,00€

Uji Kabuse Sencha Tee: Grüner Tee aus Kyoto, Japan

ab 6,95

Enthält 5% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Kabuse Sencha ist der hochwertigste aller japanischen Sencha Tees. Er wird aus den jungen Trieben der Frühjahrsernte hergestellt. Diese sind besonders mild und aromatisch sowie reichhaltig an Nähr- und Vitalstoffen.

Ausgeprägtes, langanhaltendes umami Aroma. Kombiniert mit intensiven für Sencha typischen vegetalen Noten vor allem in die Spinat Richtung. Angenehm frischer Geschmack mit belebender Bittere.

 

Artikelnummer: 10054 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Kabuse Sencha: der hochwertigste aller Sencha Tees

Kabuse Sencha wird aus den jungen Trieben der Frühjahrsernte hergestellt. Diese sind besonders mild und aromatisch sowie reichhaltig an Nähr- und Vitalstoffen.

Vor der Ernte werden die Blätter des Kabuse Sencha für zwei Wochen beschattet. Dies dient dazu, um die Vitalstoffe und Aromen der jungen Blätter vor der Sonneneinstrahlung zu schützen. Dadurch erhält der Kabuse Sencha sein besonders Aroma und den intensiven Umami Geschmack.

Der Aufguss von Kaubse Sencha ist jadegrün. Ein sehr intensives grün was durch den hohen Anteil an Chlorophyll durch die Beschattung vor der Ernte entsteht. Kabuse Sencha Tee zeichnet sich vor allem durch seinen Umami Geschmack und subtile vegetale Noten nach z.B. Spinat oder gekochten Erbsen aus. Er hat einen vollmundigen fast cremigen Körper.

Sencha Tee ist der Inbegriff von japanischen Grüntee

Sencha Tee ist einer der hochwertigsten und beliebtesten Grüntees. Mehr als 90 % der japanischen Grüntees sind Sencha Tees. Sencha Tee ist nicht nur besonders gesund, sondern bietet auch einen hervorragenden Geschmack. TEZEN Kabuse Sencha stammt aus naturnahmen Anbau ohne Pestizide und traditioneller Herstellung.

Kabuse Sencha wurde vor der Ernte beschattet und enthält deshalb besonders viele Vitalstoffe

Dieser Sencha Tee wird vor der Ernte beschattet. Das schont die Inhaltstoffe der jungen Blätter und macht diesen Sencha Tee so wertvoll und aromatisch. Durch die Beschattung sind besonders viele Vitalstoffe in diesem Sencha Tee enthalten. Vor allem ein hoher Gehalt an L-Theanin. Eine Aminosäure, welche entspannt und Stress reduziert.

Kabuse Sencha wird im Frühjahr geerntet. Die Teepflanze speichert über den Winter wertvolle Vitalstoffe in den Wurzeln. Im Frühjahr schießen diese in die ersten Blätter. Daher sind Sencha Tees aus der Frühjahrsernte besonders aromatisch und reich an Vitalstoffen.

Aktuelles Analysertzifkat ansehen: Analysezertifikat 2018.

Mehr über Zubereitung, Herstellung und Wirkung von Sencha Tee können Sie in unserem Blog lesen: Sencha Tee ist der Inbegriff von japanischen Grüntee

Terroir: Japan, Kyoto, Wazuka
Anbauhöhe: 300 – 500 m.N.N.
Ernte: Mai 2020
Cultivar: Yabukita
Anbaumethode: Halbschatten Tee. Für zwei Wochen vor der Ernte beschattet
Verarbeitung: Kurz bedampft und anschließend von Hand zu langen Stiften gerollt
Inhaltsstoffe: Enthält besonders viel der Aminosäure L-Theanin. Wenig Catechine
Qualität: 95/100

ziehzeit
ZIEHZEIT

Tee für 1 – 1,5 Minuten ziehen lassen

Menge
TEE MENGE

3 g pro Tasse / 2 Teelöffel pro 250 ml

temperatur
WASSERTEMPERATUR

60 – 70 ° C heißes Wasser verwenden

Teekanne1
TEEKANNE

Am besten geeignet ist die japanische Kyusu Teekanne

Tee aus der Region

kyoto_top

Ursprung des Tees

Teeregion Kyoto in Japan

Kyoto ist die ehemalige Kaiserliche Hauptstadt und liegt auf der Insel Honshu. Es ist auch eines der ursprünglichsten Anbauregionen für Tee. Die gesamte Region hat eine besonders tiefgehende kulturelle Prägung. So sind auch der Anbau und die Verarbeitungsmethoden für Tee in der Kyoto Region besonders ursprünglich.

Die Region hat ein mildes subtropisches Klima mit milden Wintern und regenreichen Sommern. Die gesamte Region stellt nur 3 % des japanischen Tees her ist aber gleichzeitig weltweit bekannt für ihre absolute Spitzenqualität. Die ersten Teepflanzen, welche von China nach Japan gebracht wurden, wurden in dieser Region in den Bergen von Uji gepflanzt.

Auf Grund des Jahrhunderte alten Wissens und Tradition werden in dieser Region vor allem Tees der Spitzenkategorien hergestellt. Die Region ist vor allem bekannt für ihre Halbschatten Tees wie Gyokuro und Matcha. Die Kyoto Region ist auch eine der wenigen Gegenden Japans, in denen vor allem das Gokou Tee Kultivar kultiviert wird, welches für seine besonders aromatischen Qualitäten berühmt ist.

Zusätzliche Information

Gewichtn.a.
Gewicht

, , ,