Mit jeder Bestellung 2 Proben gratis Ab 40 € Versandkostenfrei in DE Tee von Traditionellen Teegärten
Shopping cart
0,00€

Silber Fäden Grüner Tee aus Yunnan, China

ab 5,95

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Grüner Tee mit hohem Anteil an noch geschlossenen Knospen. Die Teeblätter werden nach der Ernte zu dünnen Fäden gerollt. Die jungen Knospen mit ihrem silbernen Flaum sehen dabei aus wie „Silber Fäden“. Durch die frühe Ernte ist der Tee besonders aromatisch und hochwertig. 94/100

Artikelnummer: 10065 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Aus silbernen Fäden tropft dieses köstliche Elixier

Besonders hochwertiger Grüntee aus der Frühjahrsernte. Für diesen Tee werden die frischen Knospen sorgsam von Hand geerntet und weiterverarbeitet. Durch die frühe Ernte ist der Tee besonders aromatisch.

Dieser Grüntee stammt aus der Region Simao, Yunnan Provinz in China und wurde im Frühjahr geerntet. Es ist ein intensiv aromatischer und kräftiger Grüntee, welcher mehrmals aufgegossen werden kann. Er hat die aromatischen Eigenschaften der anspruchsvollen Camellia Sinensis Assamica Varianten mit einem intensiven Nachgeschmack, der den Mund noch lange nach dem Trinken angenehm in Anspruch nimmt. Frische vegetale Noten mit einem leichten Spinat Aroma sowie süßlich-florale Noten. Kräftiger Geschmack mit mittlerer Bittere und wahrnehmbarer Süße.

Für den Tee werden jeweils die Blattknospe und das erste bereits entfaltete Blatt von Hand geerntet. Nach der Ernte wurde der Tee von Hand in einem heißen Wok geröstet, um die Oxidation zu stoppen. Anschließend wurde der Tee zu dünnen Fäden gerollt. Diese haben einen fast silbernen Schimmer und werden daher auch Silberfäden genannt.

Terroir: China, Yunnan Provinz, Simao
Anbauhöhe: 1300 m.N.N.
Ernte: April 2020
Cultivar: Lu Cha, Camellia Sinensis var. Assamica
Anbaumethode: Naturnaher Anbau
Verarbeitung: Nach dem Rösten wurde der Tee zu dünnen Fäden gerollt
Qualität: 94/100

ziehzeit
ZIEHZEIT

Tee für 1 – 2 Minuten ziehen lassen

Menge
TEE MENGE

4 – 5 g pro Tasse / 2,5 – 3 Teelöffel pro 250 ml

temperatur
WASSERTEMPERATUR

75 – 85 ° C heißes Wasser verwenden

Teekanne1
TEEKANNE

Am besten geeignet ist der Gaiwan

Tee aus der Region

yunnan_top

Ursprung des Tees

Teeregion Yunnan in China

Yunnan wird oft als die Geburtsstätte des Tees bezeichnet. Zweifellos ist diese Region eine der ursprünglichsten Anbaugebiete des Tees. In dieser Region können insbesondere im Hochland viele wildwachsende Teebäume gefunden werden. Einigen dieser Exemplare wird ein Alter von mehreren Tausend Jahren nachgesagt. Die Geographie von Yunnan ist sehr abwechslungsreich. Es gibt tropische Regenwälder und Hochland mit Gipfeln weit über 2000 m Höhe. Die Region hat für Tee ein hervorragend moderates und feuchtes Klima, welches zusammen mit der mineralreichen roten Erde regelmäßig Spitzentees hervorbringt.

Die beiden wichtigsten Teesorten dieser Region sind zweifellos schwarzer Tee und Pu Erh Tee. Vor allem die Herstellung von Pu Erh Tee hat hier ihren Ursprung. Die Handwerkskunst der Pu Erh Herstellung wird hier von Generation zu Generation weitergegeben und so kommen auch heute noch die besten Pu Erhs aus Yunnan. Die Hauptstadt Pu Erh City war früher der Startpunkt der Tee-Pferde Straße, über welche Tees von China nach Nepal und Tibet transportiert wurden. Bis heute ist die Stadt ein wichtiges Handelszentrum für Tee.

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Gewicht

, ,

Header

5 € GESCHENKT
Für Neukunden ab einem Bestellwert von 20 €. Zum Newsletter anmelden und Rabatt-Code bekommen!