Mit jeder Bestellung 2 Proben gratis Ab 40 € Versandkostenfrei in DE Tee von Traditionellen Teegärten
Shopping cart
0,00€

Shui Jin Gui Oolong Tee aus Wuyishan, Fujian China

ab 10,95

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Traditioneller Felsen Oolong Tee aus den Bergen von Wuyi. Sehr aromatischer Oolong Tee mit Gewürzaromen und cremigen Geschmack. Ausgezeichnet als „Beste Qualität“ beim regionalen Ernte Wettbewerb von Wuyi Shan.

Artikelnummer: 10125 Kategorien: , ,

Beschreibung

Preisgekrönter Wuyi Oolong Tee aus traditionellem Anbau

Shui Jin Gui aus Wuyi gehört zu den vier berühmten Felsentees dieser Region (wie z.B. Da Hong Pao) und ist damit einer der ursprünglichen Oolong Tees aus China. In den Bergen von Wuyi wird seit über 1.000 Jahren Tee angebaut und das Teekultivar von Shui Jin Gui ist eines der ältesten. Es wurde seit Jahrhunderten über Ableger vermehrt um die guten aromatischen Qualitäten der Teepflanze zu erhalten. Zusammen mit dem besonderen klimatischen Bedingungen und mineralstoffreichen Boden der Bergregion Wuyi entsteht ein hochwertiger und aromatischer Tee der Sonderklasse. Diese Pflückung wurde bei der jährlichen Teegarten Wettbewerb in Wuyi mit der Auszeichnung für besonders hohe Qualität ausgezeichnet.

Die Blätter sind Oolong Typisch gerollt und ergeben einen Bernsteinfarbenen Aufguss. Der Tee riecht cremig und aromatisch würzig mit Aromen von getrockneten Pflaumen, geröstetem Malz und Milchcreme. Der Geschmack ist sehr mild und vollmundig. Der Tee hat keine Bittere sondern eher einen leicht süßlichen Geschmack welcher an Karamell erinnert und im Nachgeschmack noch lange wahrnehmbar ist. Hinzu kommen dezente Röstaromen, welche dem Tee ein angenehm wärmendes Profil verleihen.

Der Anbau erfolgt traditionell in einem Gebirgsteegarten. Jedes Jahr Anfang oder Mitte Mai werden die frischen Frühlingsblätter gepflückt. Anschließend wird ein Fermentationsprozess durchgeführt. Der Tee wird gerollt um die Enzyme im Blatt freizusetzen. Der gerollte Tee wird in Körbe gegeben und mit feuchten Tüchern abgedeckt, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen und aufrechtzuerhalten. Der Tee „schwitzt“ in den Körben für 5 bis 6 Stunden um die natürliche Süße in den Blättern zu erhöhen. Anschließend wird der Tee über Feuer bei einer Temperatur von ca. 70 ° C geröstet. Der Röstprozess stoppt den Oxidationsprozess und „fixiert“ die Aromen des Tees

Terroir:          China, Wuyi Gebirge, Fudjian
Anbauhöhe: 800 m.NN
Ernte:               Frühjahr 2020
Cultivar:        Shui Jin Gui
Anbaumethode: Naturnaher Anbau, pestizidfrei
Verarbeitung: Traditionelle Oxidation und rösten über dem Kohlefeuer
Qualität:         98/100

ziehzeit
ZIEHZEIT

Tee für 2 – 3 Minuten ziehen lassen.

Menge
TEE MENGE

4 – 5 g pro Tasse / 2 Teelöffel pro 250 ml

temperatur
WASSERTEMPERATUR

90 – 95 ° C heißes Wasser verwenden

Teekanne1
TEEKANNE

Am besten geeignet ist ein Gaiwan geeignet

Tee aus der Region

wuyi_top

Ursprung des Tees

Teeregion Fujian in China

Im Südosten des Landes gibt es mehrere berühmte Anbaugebiete. Die ursprünglichste davon ist Fujian, bekannt für weltberühmte Tees wie Anxi Tie Guan Yin, Bai Mu Dan, Da Hong Pao, Qi Lan und Mi Lan Xiang. Dies liegt neben dem feucht-warmen Klima vor allem an dem Nährstoffreichen Lehmboden der Region.

Besonders begehrt sind Tees aus der Region der Wu Yi Berge. Das etwas härtere Klima der Bergregion sorgt für besonders aromatische Tees. Die abgeschiedene Lage hat ausserdem dazu beigetragen traditionelle Verarbeitungstechniken bis heute zu erhalten. Fujian wird von vielen außerdem als Geburtsstätte des Weißen Tees gesehen. Weiße Tees vor allem aus Fuding gelten weltweit als die Besten Weißen Tees.

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.

Packstation finden

Nur für kurze Zeit

5 € GESCHENKT
Für Neukunden ab einem Bestellwert von 20 €.

Newsletter

Zum Newsletter anmelden und Rabatt-Code bekommen!